Bürgermeister, Anika

Anika Bürgermeister, geb. 1983, studierte Erziehungswissenschaften, Psychologie und Amerikanistik (M.A.) an der Universität Leipzig. Seit 2007 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) tätig und schloss ihre Promotion an der Goethe-Universität zu Frankfurt am Main 2012 ab. Zu ihren Forschungsinteressen gehören die schulische Leistungsbeurteilung, die diagnostische Kompetenz von Lehrkräften und das formative Assessment.

Leistungsbeurteilung im Mathematikunterricht


Leistungsbeurteilung im Mathematikunterricht

Bedingungen und Effekte von Beurteilungspraxis und Beurteilungsgenauigkeit

2014,  270  Seiten,  broschiert,  32,90 €,  ISBN 978-3-8309-3008-2