Holtkamp, Karina

Karina Holtkamp studierte am Zentrum für Niederlande-Studien an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und an der Radboud-Universiteit Nijmegen. Seit 2009 ist sie Mitarbeiterin im EU-Referat der Kreishandwerkerschaft Borken und gleichzeitig Lehrbeauftragte am Zentrum für Niederlande-Studien in Münster.

Rahmenbedingungen deutsch-niederländischer Unternehmenskooperationen


Rahmenbedingungen deutsch-niederländischer Unternehmenskooperationen

Am Beispiel von Handwerkskooperationen in der Grenzregion

2010,  136  Seiten,  broschiert,  14,90 €,  ISBN 978-3-8309-2435-7