Wörner, Ulrike

Dr. Ulrike Wörner, geb. 1945, studierte in München und Würzburg Germanistik und Geschichte. Nach einem Auslandsjahr am Goethe-Institut in Helsinki/Finnland arbeitete sie im Lehramt. Aus der Friedensbewegung kommend war sie für die Partei ‚Die Grünen‘ 1986–1990 Mitglied des Bayerischen Landtags, wo sie dem kulturpolitischen Ausschuss angehörte. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit heute liegen in den Bereichen der Kulturgeschichte und der Bildforschung zu Frauen- und Genderthemen.

E-Mail

Die Dame im Spiel


Die Dame im Spiel

Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit

2010,  458  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen Abbildungen,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2332-9