Noeske, Nina

Nina Noeske, Dr. phil., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum Musik und Gender an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Zu ihren Forschungsgebieten, die das 19. bis 21. Jahrhundert umfassen, zählen u. a. die Neue Musik (in) der DDR, Liszt und die Neudeutsche Schule, Filmmusik sowie musikästhetische und methodologische Fragestellungen.

Musikpädagogik der Musikgeschichte


Musikpädagogik der Musikgeschichte

Schnittstellen und Wechselverhältnisse zwischen Historischer Musikwissenschaft und Musikpädagogik

2016,  228  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3181-2

Musik und Popularität


Musik und Popularität

Aspekte zu einer Kulturgeschichte zwischen 1500 und heute

2011,  248  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2263-6