Kunter, Mareike

Mareike Kunter, Jahrgang 1972, studierte Psychologie an der Universität Würzburg. Seit 1999 ist sie Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, Forschungsbereich Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme. Forschungsinteressen: Unterrichtsforschung, Motivation im schulischen Kontext und Kompetenz von Lehrkräften.

Bedingungen und Effekte guten Unterrichts


Bedingungen und Effekte guten Unterrichts

2016,  198  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3401-1

Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf


Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf

2014,  1030  Seiten,  gebunden,  79,90 €,  ISBN 978-3-8309-3075-4

Professionelle Kompetenz von Lehrkräften


Professionelle Kompetenz von Lehrkräften

Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV

2011,  370  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2433-3

Multiple Ziele im Mathematikunterricht


Multiple Ziele im Mathematikunterricht

2005,  296  Seiten,  broschiert,  25,50 €,  ISBN 978-3-8309-1559-1

Children at risk of poor educational outcomes. How educational research can support early identification and improve prevention. Special Issue Editorial

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

Children at risk of poor educational outcomes. How educational research can support early identification and improve prevention. Special Issue Editorial

zum Artikel

What role does instructional quality play for elementary school children’s science competence? A focus on students at risk

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

What role does instructional quality play for elementary school children’s science competence? A focus on students at risk

zum Artikel