Borchardt, Werner

Werner Borchardt, geboren 1954, Studium der Psychologie und der Medizin an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie, Zusatzqualifikation in Verhaltenstherapie (dgvt). Seit 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Interdisziplinäre Gerontologie an der Hochschule Vechta. Arbeitsschwerpunkte: Geriatrie, Gerontopsychiatrie, Rehabilitation, Pflege.


Ambulante kardiologische Rehabilitation

im Schnittfeld von Medizin, Gesundheits- und Alternswissenschaften

1998,  240  Seiten,  broschiert,  25,50 €,  ISBN 978-3-89325-636-5