Engel, Alexander

Alexander Engel, Dr. phil., arbeitet am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen zur Geschichte von Märkten, Globalisierung, Kapitalismus und ökonomischem Denken und Wissen. 2009 erschien seine Dissertation unter dem Titel „Farben der Globalisierung. Die Entstehung moderner Märkte für Farbstoff e 1500–1900“. Er bereitet derzit eine Monographie zur Geschichte des Börsenterminhandels vor.


Auf den Spuren der Konkurrenz

Kultur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven

2019,  292  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3968-9