Schneider, Edina

Edina Schneider, Dr.in, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Forschungsschwerpunkte: Professionsforschung, Lehrerbildungs- und Kompetenzforschung (mit Schwerpunkt auf Selbstreflexion und Perspektivübernahme), Soziale Ungleichheits-, Bildungs- und Schulforschung (schulische Übergänge), (Schüler-)Biografieforschung (Soziale und Bildungsaufsteiger) sowie qualitativ, rekonstruktive und quantitative Forschungsmethoden, Triangulation und mixed methods.


Bedingungen und Effekte von Lehrerbildung, Lehrkraftkompetenzen und Lehrkrafthandeln

2019,  164  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3952-8