Brunner, Benedikt

Benedikt Brunner studierte von 2006 bis 2013 Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaft und Evangelischen Theologie. Von 2013 bis 2015 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Bonn, danach am Lehrstuhl für Neuere Kirchengeschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Seit 2018 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte.


Prediger, Charismatiker, Berufene

Rolle und Einfluss religiöser Virtuosen

2018,  252  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3668-8