Schuchardt, Katharina

Katharina Schuchardt studierte Europäische Ethnologie/Volkskunde, Volkswirtschaftslehre und Klassische Archäologie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und der Universität Valencia. 2011 Magistra Artium, 2012 Dozentin an der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, 2014–2017 Immanuel-Kant-Stipendium der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM), Promotion 2017 an der Universität Kiel. Seit 2017 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde in Kiel.


Zwischen Berufsfeld und Identitätsangebot

Zum Selbstverständnis der deutschen Minderheit im heutigen Opole/Oppeln

2018,  364  Seiten,  broschiert,  mit einigen farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3901-6