von Glasenapp, Gabriele

Professorin für Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Universität zu Köln, Leiterin der Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung (ALEKI). Forschungsschwerpunkte: Theorien und Gattungen der Kinder- und Jugendliteraturen vom 18. bis zum 21. Jahrhundert, Jüdische (Kinder- und Jugend-)Literaturen des 19. und 20. Jahrhunderts, Erinnerungskulturen. Ausgewählte Publikationen: Jüdische Kinder- und Jugendliteratur. In: Die Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik (Hrsg. Hopster), Frankfurt a. M. 2012; Literarisch-kulturelle Begegnungen mit dem Judentum. Beiträge zur kinderliterarischen Fachöffentlichkeit (Hrsg. m. Mikota u. Pecher), Baltmannsweiler 2016; Kinder- und Jugendliteratur. Zus. m. G. Weinkauff, 3., aktualisierte Aufl. Paderborn 2017.


Kinder- und Jugendliteratur

Historische, erzähl- und medientheoretische, pädagogische und therapeutische Perspektiven

2018,  260  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3822-4