Thelen, Tobias

Tobias Thelen studierte Computerlinguistik und Künstliche Intelligenz, Informatik und Philosophie an der Universität Osnabrück und promovierte dort 2009 zur automatischen Analyse orthographischer Leistungen von Schreibanfängern. Seit 2002 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im E-Learning-Zentrum der Universität Osnabrück und befasst sich dort vor allem mit den Entwicklungen rund um die Lernplattform Stud.IP. Seit 2013 ist er in der Geschäftsführung des Zentrum für Forschungsfragen zuständig und lehrt an der Universität Osnabrück Künstliche Intelligenz, Logisches Programmieren, Webtechnologien und Medienbildung.


Automatisierte Bewertung in der Programmierausbildung

2017,  420  Seiten,  broschiert,  42,90 €,  ISBN 978-3-8309-3606-0