Pinkwart, Niels

Niels Pinkwart (pinkwart@hu-berlin.de) studierte Mathematik und Informatik an der Universität Duisburg-Essen und promovierte dort im Jahr 2005. Nach Stationen an der Carnegie Mellon University und der TU Clausthal wechselte er im Jahr 2013 an die Humboldt-Universität Berlin. Dort leitet er den Lehrstuhl „Didaktik der Informatik/Informatik und Gesellschaft“ und das Zentrum für technologiegestütztes Lernen. Innerhalb der GI ist er in den Leitungsgremien der Fachgruppen eLearning und CSCW aktiv und ist Sprecher des Arbeitskreises zu Learning Analytics. Seine Arbeitsgebiete umfassen digitale Medien und Technologien, die menschliches Lernen, Kooperation, Kommunikation und soziale Interaktion unterstützen.


Automatisierte Bewertung in der Programmierausbildung

2017,  420  Seiten,  broschiert,  42,90 €,  ISBN 978-3-8309-3606-0