Oechsle, Rainer

Rainer Oechsle studierte Informatik an der Universität Stuttgart und promovierte an der Universität Karlsruhe (heute KIT) im Bereich Betriebssysteme. Nach der Tätigkeit bei IBM am Europäischen Zentrum für Netzwerkforschung in Heidelberg und im IBM-Forschungslabor Rüschlikon bei Zürich folgte er 1994 einem Ruf auf eine Professur für Rechnernetze und Verteilte Systeme an der Hochschule Trier. Neben der automatischen Softwarebewertung umfassen seine Arbeitsgebiete parallele, verteilte und mobile Anwendungen sowie Softwarekomponenten.


Automatisierte Bewertung in der Programmierausbildung

2017,  420  Seiten,  broschiert,  42,90 €,  ISBN 978-3-8309-3606-0