Schultze, Katrin

Katrin Schultze arbeitet als Englischdidaktikerin an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dort forscht und lehrt sie zu Fragen der Identitätsbildung von Fremdsprachenlernenden, -lehrenden und -lehrerbildenden. Ihre methodologischen Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der narrativ-biografischen und (auto)ethnografischen Forschung.


Professionelle Identitätsbildungsprozesse angehender Englischlehrpersonen

Theoretische, methodologische und empirische Annäherungen

2018,  324  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3852-1