Krause, André

Dr. André Krause ist Historiker und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Niederlande-Studien in Münster. Er promovierte zum Thema Rechtspopulismus im Spiegel der niederländischen Presse. Pim Fortuyn und Geert Wilders als Herausforderung für Journalisten (Baden-Baden, 2017).


„Stinknormal?“ – Die rechtspopulistische Herausforderung in den Niederlanden und in Deutschland

2017,  108  Seiten,  broschiert,  16,90 €,  ISBN 978-3-8309-3642-8