Willingham, Lee

Prof. Dr. Lee Willingham (Doctor of Education), außerordentlicher Professor an der Wilfrid Laurier University, Waterloo, Kanada, koordiniert das Programm Master of Arts in Community Music und ist Leiter des Laurier Centre for Music in the Community. Zu seinen Forschungsinteressen gehören: die Wirkung musikalischer Erfahrungen, die Bildung kreativen und kulturellen Kapitals in Community-Kontexten sowie Musikpädagogik und Chorforschung. Er hat in Kanada, Großbritannien, Deutschland, Ungarn und Brasilien wissenschaftliche Beiträge präsentiert und Workshops durchgeführt. 2016 wurde ihm für seine kreative Unterrichtspraxis von der Wilfrid Laurier University die Auszeichnung Excellence in Teaching Innovation verliehen. Seine Promotionsarbeit beschäftigte sich mit den Themen ganzheitlicher Lehrplan in der Musikpädagogik, und er hat jahrelange Erfahrung im öffentlichen Schulwesen, in der Bildungsadministration und in akademischen Positionen. Er ist außerdem anerkannt als Community-Chor-Facilitator und bietet nach wie vor Workshops im Bereich Chorarbeit an. Zurzeit arbeitet er als Ko-Autor an einem Leitfaden für Community Music und trägt so weiterhin zu Wissenschaft und Forschung bei.


Community Music

Beiträge zur Theorie und Praxis aus internationaler und deutscher Perspektive

2017,  196  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3456-1