von Korff, Kitty

Kitty von Korff studierte von 1998 bis 2014 an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg im Fachbereich Gestaltung mit Abschluss Diplom. Von 2004 bis 2011 war sie freischaffend tätig, als Künstlerin, Kunstpädagogin und Musikpädagogin. Von 2008 bis 2011 arbeitete sie für das Museum Villa Stuck in München im Bereich Museumsvermittlung und entwickelte das Kinder- und Jugendprogramm „Fränzchen“. Seit 2011 ist sie bei der Stadt München im Kulturreferat für den Bereich Kulturelle Bildung angestellt. Kitty von Korff ist verheiratet, hat 2 Kinder und lebt in München.


Community Music

Beiträge zur Theorie und Praxis aus internationaler und deutscher Perspektive

2017,  196  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3456-1