Priss, Uta

Uta Priss hat im Bereich mathematischer Anwendungen in der Linguistik promoviert und anschließend 15 Jahre erst als Assistant Professor (Indiana University) und dann als Lecturer (Edinburgh Napier University) in der Informationswissenschaft und Informatik geforscht und gelehrt. Seit 2011 ist sie Didaktikerin im eCULT-Projekt der Ostfalia, wo sie sich mit dem Einsatz von eLearning-Technologien in der Lehre und insbesondere mit der automatisierten Bewertung von Programmieraufgaben in MINT-Fächern beschäftigt.


Automatisierte Bewertung in der Programmierausbildung

2017,  420  Seiten,  broschiert,  42,90 €,  ISBN 978-3-8309-3606-0