Zabka, Thomas

Prof. Dr. Thomas Zabka ist Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Hamburg seit 2008. Von 2009 bis 2014 Berater für das Fach Deutsch im Schulversuch alles»könner, seit 2015 mit Leitungsfunktion beteiligt am Forschungs- und Entwicklungsprogramm „ProfaLe“ im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Forschungsschwerpunkte: Textverstehen und Interpretation, literarästhetische Rezeptionsprozesse, Lernaufgaben im Literaturunterricht, Professionswissen.

Website


Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe

Beiträge der fachdidaktischen Forschung

2016,  432  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3560-5


Entwicklung kompetenzorientierten Unterrichts in Zusammenarbeit von Forschung und Schulpraxis

komdif und der Hamburger Schulversuch alles»könner

2016,  254  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3519-3