Wullschleger, Andrea

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Primarlehrerin studierte Andrea Wullschleger an der Universität Zürich Pädagogische Psychologie. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Lehrplan 21“ und in verschiedenen Forschungsprojekten. Während ihrer Zeit als Doktorandin war sie zudem Dozentin an der PH St. Gallen sowie Assistentin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich.

Website

E-Mail


Übergänge in der frühen Kindheit

2018,  268  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3448-6


Individuell-adaptive Lernunterstützung im Kindergarten

Eine Videoanalyse zur spielintegrierten Förderung von Mengen-Zahlen-Kompetenzen

2017,  280  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3546-9