Weth, Constanze

Prof. Dr. Constanze Weth forscht und lehrt an der Universität Luxemburg, Forschungseinheit „Education, Culture, Cognition and Society“. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Schrifterwerb in Fremd- und Zweitsprachserwerbkontexten, die Visualisierung von Sprachstrukturen beim Schrift-/Spracherwerb und Mehrschriftigkeit. Sie leitet das Institut für Mehrsprachigkeitsforschung der Uni Luxemburg und ist Mitbegründerin des DFG Netzwerks Literacies in Context (2014–2017) (www. litco-network.org).


Lernen mit Visualisierungen

Erkenntnisse aus der Forschung und deren Implikationen für die Fachdidaktik

2016,  292  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3414-1


Empirische Zugänge zu Spracherwerb und Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache

2009,  248  Seiten,  broschiert,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-2220-9