Zian, Yasmina

Stipendiatin im Forschungskolleg „Der Erste Weltkrieg und die Konflikte der europäischen Nachkriegsordnung (1914–1923) oder die Radikalisierung des Antisemitismus in Europa“ an der Technischen Universität Berlin; Dokumentarin für historische Themen, insbesondere Identitätskonflikte und Rassismus, im Theaterstück „Contrôle d’identités“ von Ilyas Mattioui. Studium an der Université Libre de Bruxelles und der Humboldt-Universität Berlin, Masterarbeit zum Thema „Wahrnehmung der Arabisch-Swahilis durch die Diskurse der Agenten Leopolds des Zweiten von 1876 bis 1892“.


Belgica – terra incognita?

Resultate und Perspektiven der Historischen Belgienforschung

2016,  240  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3396-0