Scholz, Dominik

Dominik Scholz studierte Geschichte und Französisch an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und am Institut d’Etudes politiques de Paris (Sciences Po). Als Mitglied des deutsch-französischen Doktorandenkollegs „Unterschiede Denken“ (HU Berlin/EHESS Paris) und Stipendiat der Gerda Henkel Stiftung promovierte er an der Freien Universität Berlin. Er ist Mitglied des Laboratoire interdisciplinaire en Etudes urbaines (Université Libre de Bruxelles) und Gründungsmitglied des Arbeitskreises Historische Belgienforschung.


Belgica – terra incognita?

Resultate und Perspektiven der Historischen Belgienforschung

2016,  240  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3396-0