Müller, Jakob

Historiker, Niederlandist, Belgienforscher und Museumspädagoge. Studium der Geschichte und Niederländischen Philologie an der Freien Universität Berlin. Seit 2013 Promotion mit einem Stipendium des Evangelischen Studienwerks Villigst zum Thema „Die importierte Nation – Deutsche Außen- und Besatzungspolitik in Belgien und die Entstehung des flämischen Nationalismus 1914–1945“ an der Freien Universität Berlin. Forschungsschwerpunkte: Geschichte Belgiens, Nationalismusgeschichte, Geschichte des Nationalsozialismus. Gründungsmitglied des Arbeitskreises Historische Belgienforschung.


Belgica – terra incognita?

Resultate und Perspektiven der Historischen Belgienforschung

2016,  240  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3396-0