Drahmann, Martin

Drahmann, Martin

Dr. Martin Drahmann ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Schulpädagogik in der Arbeitsgruppe Professionsforschung unter besonderer Berücksichtigung der Fachdidaktiken an der Universität Tübingen beschäftigt. Nach seinem Lehramtsstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Biologie, Sozialwissenschaften und kath. Theologie) promovierte er bei Prof. Dr. Rothland und Prof. Dr. Terhart zum Thema „Lehramtsstudierende in Begabtenförderungswerken“. Nach einer Tätigkeit am Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie an der Pädagogischen Hochschule Zug (Schweiz) und in Forschungsprojekten zu Stiftungen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung liegt der Arbeitsschwerpunkt nun auf der Professionsforschung zum Lehrerinnen- und Lehrerberuf. In seinem Habilitationsvorhaben setzt er sich mit dem Thema Berufsethos und Verantwortung im Lehrerinnen- und Lehrerberuf auseinander.

Website

E-Mail


Schule gemeinsam gestalten

Beiträge für Wissenschaft und Praxis aus dem Studienkolleg der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Robert Bosch Stiftung

2017,  212  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3635-0


Lehramtsstudierende in Begabtenförderungswerken

Motivation, Überzeugungen und Bewertung der Förderung

2017,  340  Seiten,  broschiert,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-3615-2


Schule gemeinsam gestalten – Entwicklung von Kompetenzen für pädagogische Führung

Beiträge zu Leadership in der Lehrerbildung

2015,  328  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3324-3