Philipp, Maik

Maik Philipp, geb. 1979, ist Professor für Deutschdidaktik mit dem Schwerpunkt Schreibförderung an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Arbeitsschwerpunkte: Lese- und Schreibkompetenz, Selbstregulation, Interventionsforschung.

Website


Forschungshandbuch empirische Schreibdidaktik

2017,  404  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3432-5


Implementation von Lesefördermaßnahmen

Perspektiven auf Gelingensbedingungen und Hindernisse

2016,  150  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3435-6