Mörth, Anita

Mag. Anita Mörth, Bildungswissenschaftlerin, ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FernUniversität in Hagen und Projektkoordinatorin der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs. Von 2009 bis 2015 verantwortete sie an der Deutschen Universität für Weiterbildung u.a. den Bereich Qualitätsmanagement und Akkreditierung. Ihre Schwerpunkte sind Gender & Diversity, Qualitätsmanagement, Lehren und Lernen mit neuen Medien sowie organisationale Verankerung von Innovationen.

E-Mail


Theorie und Praxis verzahnen
Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen

2016,  288  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3374-8


Akademische Lehrkompetenzen im Diskurs
A Discourse on Academic Teaching Competencies

Theorie und Praxis
Theory and Practice

2013,  308  Seiten,  paperback,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2578-1