Kricke, Meike

Dr. Meike Kricke ist Grundschullehrerin, ausgebildet in Deutschland und Finnland. Bis 2015 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln (UzK) mit den Arbeits- und Forschungsschwerpunkten (E-)Portfolioarbeit und Professionalisierung angehender Lehrkräfte für den Umgang mit Vielfalt – im internationalen Kontext. Z. Z. ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für internationale Lehr-Lernforschung an der UzK und erforscht in dem Projekt „Raum und Inklusion“ Anforderungen an (zukünftige) Schulbauten im Rahmen der inklusiven Schulentwicklung.


Diversity in der LehrerInnenbildung

Internationale Dimensionen der Vielfalt in Forschung und Praxis

2017,  344  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3444-8


Portfolioarbeit phasenübergreifend gestalten

Konzepte, Ideen und Anregungen aus der LehrerInnenbildung

2016,  248  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3427-1


Internationalisierung der LehrerInnenbildung

Perspektiven aus Theorie und Praxis

2015,  192  Seiten,  broschiert,  21,90 €,  ISBN 978-3-8309-3235-2


Reflexionsmethoden in der Praktikumsbegleitung

Am Beispiel der Lehramtsausbildung an der Universität zu Köln

2013,  120  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-2779-2