Tauschek, Markus

Dr. phil. Markus Tauschek ist Professor am Institut für Volkskunde der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Studium der Volkskunde, Germanistik und Romanistik in Eichstätt und Freiburg.; 2004–2009 wiss. Mitarbeiter am Seminar für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie der Universität Göttingen. Promotion 2009 anschließend Juniorprofessur an der Universität Kiel. Forschungsschwerpunkte u.a.: Ritual- und Performanzforschung, Wettbewerb und Konkurrenz als kulturelle Figurationen, Audit-Kultur, Nachhaltigkeitskonzepte am Beispiel regenerativer Energien.


MAXIMILIANSTR. 15

50 Jahre Institut für Volkskunde in Freiburg – Ein Erinnerungsalbum

2017,  318  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3750-0


Handlungsmacht, Widerständigkeit und kulturelle Ordnungen

Potenziale kulturwissenschaftlichen Denkens

2017,  300  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3711-1


Macht, Politische Kultur, Widerstand

Studentischer Protest an der Universität Kiel

2016,  198  Seiten,  gebunden,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3388-5


Kulturen des Wettbewerbs

Formationen kompetitiver Logiken

2013,  322  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2727-3

Wettbewerbskulturen. Eine kulturanthropologische Problemskizze

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

108. Jahrgang, 2/2012

Wettbewerbskulturen. Eine kulturanthropologische Problemskizze

zum Artikel