Köhler, Thomas

Prof. Dr. Thomas Köhler ist seit 2005 Professor für Bildungstechnologie und Direktor des Medienzentrums der TU Dresden. Er studierte Physik, Psychologie und Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie am Liberal Arts College
Swarthmore (USA) und promovierte an der Universität Jena 1999 computervermittelter Kommunikation. 2002-2005 war er Juniorprofessor für “Lehr-Lern-Forschung unter besonderer Berücksichtigung multimedialen Lernens” an der Universität Potsdam. Er ist Sprecher des Arbeitskreises E-Learning der Landesrektorenkonferenz Sachsen und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Didaktik des Online-Lernens, berufliches Lernen mit neuen Medien, Bildungsorganisation und -technologie sowie Digital Science und Wissenskooperation mit Web 2.0-Technologien.


Postgraduale Bildung mit digitalen Medien

Problemlagen und Handlungsansätze aus Sicht der Beteiligten

2018,  188  Seiten,  broschiert,  32,90 €,  ISBN 978-3-8309-3788-3


Bildungsräume

Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)

2017,  268  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3720-3


Lern- und Bildungsprozesse gestalten

Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13)

2016,  320  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3397-7


Informelles Lernen Studierender mit Social Software unterstützen

Strategische Empfehlungen für Hochschulen

2016,  166  Seiten,  broschiert,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-3340-3


Postgraduale Bildung mit digitalen Medien

Fallbeispiele aus den sächsischen Hochschulen

2014,  248  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2993-2


Wissensgemeinschaften

Digitale Medien – Öffnung und Offenheit in Forschung und Lehre

2011,  408  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2545-3