Eisler, Cornelia

Cornelia Eisler, Studium der Museologie in Leipzig und World Heritage Studies in Cottbus, Mitarbeiterin am Schlesischen Museum zu Görlitz und Donauschwäbischen Zentralmuseum in Ulm, Aufenthalt am International Centre for Cultural and Heritage Studies (ICCHS) an der Universität Newcastle (UK), Promotion und seit 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde der Universität Kiel.


Minderheiten im Europa der Zwischenkriegszeit

Wissenschaftliche Konzeptionen, mediale Vermittlung, politische Funktion

2017,  236  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3614-5


Kulturvergleichende Perspektiven auf das östliche Europa

Fragestellungen, Forschungsansätze und Methoden

2017,  208  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3587-2