Porsch, Raphaela

Dr. phil. Raphaela Porsch, Akademische Rätin a.Z. am Institut für Erziehungswissenschaft/Abteilung Schulpädagogik/Schul- und Unterrichtsforschung (Lehrstuhl Prof. Dr. Ewald Terhart), Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2012-2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik, Technische Universität Dortmund.
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Mathematikangst, fachfremder Unterricht, Vermittlung und Messung fremd-/zweitsprachlicher Kompetenzen, Gestaltung von schulischen Übergängen.


The professional development of primary EFL teachers

National and international research

2017,  224  Seiten,  paperback,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3424-0


Lernen in Vielfalt

Chance und Herausforderung für Schul- und Unterrichtsentwicklung

2013,  192  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2944-4


Schreibkompetenzvermittlung im Englischunterricht in der Sekundarstufe I

Empirische Analysen zu Leistungen, Einstellungen, Unterrichtsmethoden und Zusammenhängen von Leistungen in der Mutter- und Fremdsprache

2010,  256  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2376-3


Standardbasierte Testentwicklung und Leistungsmessung

Französisch in der Sekundarstufe I

2010,  360  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2274-2

Fachfremd unterrichten in Deutschland. Definition – Verbreitung – Auswirkungen

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

108. Jahrgang, 1/2016

Fachfremd unterrichten in Deutschland. Definition – Verbreitung – Auswirkungen

zum Artikel