Graf, Andrea

Andrea Graf, Jahrgang 1982, Studium der Volkskunde/Europäischen Ethnologie, Kunstgeschichte und Angewandten Kulturwissenschaften – Kultur, Kommunikation & Management an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Magister Artium 2008, seitdem Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie in Münster.


Erfinden | Empfinden | Auffinden

Das Rheinland oder die (Re-)Konstruktion des Regionalen im globalisierten Alltag

2018,  198  Seiten,  broschiert,  mit einigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3676-3


Sinterklaas und Zwarte Piet in Blomberg/Lippe

Integration, Gestaltung und Wandel des niederländischen Nikolausbrauches

2010,  164  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen Abbildungen,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-2238-4