Schneider, Gunnhild

Gunnhild Schneider, geboren in Wien, Dr. phil. Studium der Germanistik und Romanistik in Wien, der Komparatistik in Innsbruck. Seit 1978 Lektorin für deutsche Sprache an der Universität Bergamo. Veröffentlichungen zur österreichischen Literatur, zur Interkulturalität. Arbeitet auch als Übersetzerin (vor allem historischer und kunsthistorischer Texte) sowohl vom Deutschen ins Italienische als auch vom Italienischen ins Deutsche.


Ludwig Feuerbach

Entstehung, Entwicklung und Bedeutung seines Werks

2015,  448  Seiten,  gebunden,  68,00 €,  ISBN 978-3-8309-3213-0


Christian Thomasius

Geist und kulturelle Identität an der Schwelle zur europäischen Aufklärung

2009,  308  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2066-3