Custodis, Michael

Prof. Dr. Michael Custodis ist Professor für Musik der Gegenwart und Systematische Musikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Neben der Auseinandersetzung mit NS-Kontinuitäten im deutschen Nachkriegsmusikleben arbeitet er u.a. über musiksoziologische Themen, Musik des 20. und 21. Jahrhunderts sowie Wechselwirkungen zwischen „populärer“ und „klassischer“ Musik.

Website

E-Mail

The Nordic Ingredient Feb 2019


The Nordic Ingredient

European Nationalisms and Norwegian Music since 1905

2019,  200  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3896-5


traditionsgebunden-modern

Essays zur Musik Stefan Heuckes

2016,  152  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3395-3


Herman-Walther Frey: Ministerialrat, Wissenschaftler, Netzwerker

NS-Hochschulpolitik und die Folgen

2014,  230  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3107-2


Netzwerke der Entnazifizierung

Kontinuitäten im deutschen Musikleben am Beispiel von Werner Egk, Hilde und Heinrich Strobel

2013,  256  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2843-0


Musik im Prisma der Gesellschaft

Wertungen in literarischen und ästhetischen Texten

2009,  360  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2085-4