Winterberg, Lars

Lars Winterberg, Jahrgang 1980, studierte Volkskunde, Psychologie und Germanistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seit 2006 ist er als Doktorand im Fachbereich Kulturanthropologie/Volkskunde sowie in Projekten des Kultur- und Mediensektors tätig. Seine Dissertation thematisiert Identitäts- und Solidaritätskonzepte alltäglicher Konsumpraxis. Weitere Forschungsschwerpunkte sind Nahrungsethnologie, Interkulturalität und neue Medien.

Ordnung als Kategorie der volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Forschung Aug 2017


Ordnung als Kategorie der volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Forschung

2017,  244  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3574-2


Wasser – Alltagsgetränk, Prestigeprodukt, Mangelware

Zur kulturellen Bedeutung des Wasserkonsums in der Region Bonn im 19. und 20. Jahrhundert

2007,  208  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-1850-9