Simon, Michael

Michael Simon, Univ.-Prof. Dr., geb. 1956, Studium der Ethnologie, Volkskunde und Allgemeinen Sprachwissenschaft an der WWU Münster, seit 2000 Universitätsprofessor für Kulturanthropologie/Volkskunde an der JGU Mainz.


Erzählen über Katastrophen

Beiträge aus Deutscher Philologie, Erzählforschung und Psychotherapiewissenschaft

2016,  288  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3489-9


Jahrbuch für deutsche und osteuropäische Volkskunde

25 Jahre Erinnerung an das geteilte Europa

2015,  256  Seiten,  broschiert,  32,00 €,  ISBN 978-3-8309-3337-3


Sinnentwürfe in prekären Lebenslagen

Interdisziplinäre Blicke auf heterodoxe Phänomene des Heilens und ihre Funktionen im Alltag

2015,  240  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3205-5


Episteme der Romantik

Volkskundliche Erkundungen

2013,  196  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2949-9


Interkulturalität und Alltag

2012,  164  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2684-9


Bilder. Bücher. Bytes

Zur Medialität des Alltags

2009,  586  Seiten,  gebunden,  in der Printausgabe mit DVD,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2179-0


Die Volkskunde auf dem Weg ins nächste Jahrtausend

Ergebnisse einer Bestandsaufnahme

1998,  260  Seiten,  broschiert,  15,30 €,  ISBN 978-3-89325-567-2


Volkskunde als Programm

Updates zur Jahrtausendwende

1996,  146  Seiten,  broschiert,  15,30 €,  ISBN 978-3-89325-449-1