Parchmann, Ilka

Parchmann, Ilka, Prof. Dr., lehrt Didaktik der Chemie am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaft en und Mathematik und an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich von Konzeptionen für ein kontextbasiertes Lernen in schulischen, außerschulischen und universitären Lernumgebungen und der Entwicklung und Untersuchung von Maßnahmen der Wissenschaft skommunikation und Talentförderung sowie Konzeptionen und Untersuchungen zur Lehreraus- und -fortbildung.


Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Ansätze, Methoden und erste Befunde aus dem LeaP-Projekt an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2018,  342  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3803-3


Sprachen – Bilden – Chancen: Sprachbildung in Didaktik und Lehrkräftebildung

2017,  310  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3599-5


PISA 2015

Eine Studie zwischen Kontinuität und Innovation

2016,  506  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3555-1


Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz

Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde

2016,  456  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3421-9


Sprache im Fach

Sprachlichkeit und fachliches Lernen

2013,  408  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2659-7


Chemie im Kontext

Von der Innovation zur nachhaltigen Verbreitung eines Unterrichtskonzepts

2008,  184  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-1977-3