Hänel, Dagmar

Hänel, Dagmar

Dagmar Hänel, Leiterin der Abteilung Volkskunde beim LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte; 1991 bis 2001 Studium der Fächer Volkskunde/Europäische Ethnologie, Germanistik und Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 2001 Promotion („Bestatter im 20. Jahrhundert. Zur kulturellen Bedeutung eines tabuisierten Berufs“, Münster 2003); 1999 bis 2002 Tätigkeit als freie Journalistin (TV/Print), von 2002 bis 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaften, Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde, an der Universität Bonn. Forschungsschwerpunkte und Publikationen: Immaterielles Kulturerbe, Ritual und Brauch, visuelle Anthropologie/volkskundlicher Film, populare Religiosität, regionale Alltagskulturen.

Website

E-Mail

Prediger, Charismatiker, Berufene Nov 2018


Prediger, Charismatiker, Berufene

Rolle und Einfluss religiöser Virtuosen

2018,  252  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3668-8


Bestatter im 20. Jahrhundert

Zur kulturellen Bedeutung eines tabuisierten Berufs

2003,  398  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-1281-1