Drascek, Daniel

Prof. Dr. Daniel Drascek (geb. 1959 in Nersingen) ist seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Kulturwissenschaft der Universität Regensburg und Leiter des Instituts für Volkskunde der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Von 1980 bis 1986 hat er in Freiburg studiert, 1986 in Volkskunde promoviert und 1999 eine C3-Professur für Volkskunde am Freiburger Institut vertreten.


MAXIMILIANSTR. 15

50 Jahre Institut für Volkskunde in Freiburg – Ein Erinnerungsalbum

2017,  318  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3750-0


Kulturvergleichende Perspektiven auf das östliche Europa

Fragestellungen, Forschungsansätze und Methoden

2017,  208  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3587-2


Erzählen über Orte und Zeiten

Eine Festschrift für Helge Gerndt und Klaus Roth

1999,  368  Seiten,  broschiert,  25,50 €,  ISBN 978-3-89325-815-4

„Die Zeit der Deutschen ist langsam, aber genau“. Vom<br />Umgang mit der Zeit in kulturvergleichender Perspektive

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

103. Jahrgang, 1/2007

„Die Zeit der Deutschen ist langsam, aber genau“. Vom
Umgang mit der Zeit in kulturvergleichender Perspektive

zum Artikel