Berkemeyer, Nils

Prof. Dr. Nils Berkemeyer, Inhaber des Lehrstuhls für Schulpädagogik und Schulentwicklung an der Universität Jena.
2012 Habilitation zum Dr.habil. im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Soziologie der Technischen Universität Dortmund.

Forschungsinteressen:
- Gerechtigkeit im Schulsystem
- Schulsystementwicklungsforschung
- Steuerung des Schulsystems/schulische
- Governance/Schulreform
- Schulinterne Steuerung und schulinternes Management
- Regionalisierung im Schulsystem
- Netzwerke im Bildungsbereich
- Schul- und Unterrichtsentwicklung
- Professionalisierung
- Lehrer(aus)bildungsforschung
- Neue Formen der Leistungsbeurteilung


Schulische Vernetzung in der Praxis

Wie Schulen Unterricht gemeinsam entwickeln können

2018,  100  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3833-0


Does ‚What works‘ work?
Bildungspolitik, Bildungsadministration und Bildungsforschung im Dialog

2018,  344  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3783-8


Schulentwicklungsarbeit in herausfordernden Lagen

2017,  320  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3526-1


Referenzsysteme zur Unterstützung von Schulentwicklung

2017,  160  Seiten,  broschiert,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-3418-9


Schulqualität – Bilanz und Perspektiven

Grundlagen der Qualität von Schule 1

2016,  364  Seiten,  broschiert,  36,90 €,  ISBN 978-3-8309-3485-1


Traditionen, Zukünfte und Wandel in Bildungsnetzwerken

2016,  196  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3362-5


Zur Gerechtigkeit von Schule

Theorien, Konzepte, Analysen

2015,  408  Seiten,  broschiert,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-3290-1


Netzwerkbasierte Unterrichtsentwicklung

Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung zum Projekt „Schulen im Team“

2015,  192  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2306-0


Kommunales Netzwerkmanagement

Forschung, Praxis, Perspektiven

2015,  224  Seiten,  broschiert,  zweifarbig,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3222-2


Das Thüringer Bildungssystem im Spiegel zentraler Indikatoren

2015,  194  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3134-8


Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf

2014,  1030  Seiten,  gebunden,  2. überarbeitete und erweiterte Auflage,  79,90 €,  ISBN 978-3-8309-3075-4


Schul- und Bildungsforschung

Diskussionen, Befunde und Perspektiven

2013,  244  Seiten,  gebunden,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2903-1


Deregulierung im Bildungswesen

2012,  370  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-2766-2


Neue Steuerung – alte Ungleichheiten?

Steuerung und Entwicklung im Bildungssystem

2011,  360  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2569-9


Schulreform durch Vernetzung

Interdisziplinäre Betrachtungen

2010,  242  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2139-4


Schulische Vernetzung

Eine Übersicht zu aktuellen Netzwerkprojekten

2009,  188  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2113-4


Unterrichtsentwicklung in Netzwerken

Konzeptionen, Befunde, Perspektiven

2008,  346  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-1970-4

„Professionelle Handlungskompetenz von Lehrkräften – Professionsforschung versus Kompetenzforschung“

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

101. Jahrgang, 1/2009

„Professionelle Handlungskompetenz von Lehrkräften – Professionsforschung versus Kompetenzforschung“

zum Artikel

Regionale Bildungsbüros als Boundary Spanner<br />Ergebnisse aus einer Bestandsaufnahme zu den Regionalen Bildungsbüros in NRW

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

105. Jahrgang, 3/2013

Regionale Bildungsbüros als Boundary Spanner
Ergebnisse aus einer Bestandsaufnahme zu den Regionalen Bildungsbüros in NRW

zum Artikel

Thematisierungen von Bildungsmonitoringinstrumenten seitens der Bildungsforschung. Die Beispiele Bildungsberichterstattung, Schulinspektion und Vergleichsarbeiten

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

107. Jahrgang, 3/2015

Thematisierungen von Bildungsmonitoringinstrumenten seitens der Bildungsforschung. Die Beispiele Bildungsberichterstattung, Schulinspektion und Vergleichsarbeiten

zum Artikel