Baumert, Jürgen

Prof. Dr. Jürgen Baumert ist Direktor Emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (MPIB), Berlin sowie Honorarprofessor für Erziehungswissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Individuelle Entwicklung in institutionellen Kontexten, Lehren und Lernen sowie pädagogische Professionalität.

Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem Mai 2017


Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem

Potenziale und Herausforderungen in Berlin

2017,  510  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3628-2


Erfolgreich integrieren – die Staatliche Europa-Schule Berlin

2017,  342  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3577-3


Fachleistungen beim Abitur

Vergleich allgemeinbildender und beruflicher Gymnasien in Schleswig-Holstein

2016,  304  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3434-9


Die Berliner Schulstrukturreform

Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergangsverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen

2013,  304  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2946-8


Professionelle Kompetenz von Lehrkräften

Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV

2011,  370  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2433-3


TIMSS 2007

Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich

2008,  192  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-2090-8

Schulkomposition oder Institution – was zählt?

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

101. Jahrgang, 1/2009

Schulkomposition oder Institution – was zählt?

zum Artikel

Migration und Bildung in Deutschland

Artikel in der Zeitschrift „DDS – Die Deutsche Schule“

104. Jahrgang, 3/2012

Migration und Bildung in Deutschland

zum Artikel