Lehrerbildung

Georg Hans Neuweg

Lehrerbildung

Zwölf Denkfiguren im Spannungsfeld von Wissen und Können

2022,  336  Seiten,  gebunden,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4490-4

zurück zur Übersicht

Wie verhält sich, was erfahrene und kompetente Lehrpersonen können, zu dem, was sie wissen? Und wie soll die Beziehung zwischen Wissensvermittlung und Erfahrung in der Lehrerbildung ausgestaltet werden? Das hier vorgelegte System verschiedener Denkfiguren zur Relationierung von Lehrerwissen und Lehrerkönnen ordnet die zahlreichen und kontroversen Antworten auf diese Fragen. Im Ergebnis entsteht eine der bislang umfassendsten Darstellungen des Wissen-Können- beziehungsweise Theorie-Praxis-Problems in der Lehrerbildung.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Professionalisierung in der Lehrerbildung

Hendrik Lohse-BossenzMarkus RehmMarita FriesenManfred SeidenfußJuliane RutschMarkus VogelTobias Dörfler (Hrsg.)

Professionalisierung in der Lehrerbildung

Erkenntnisse und Perspektiven des interdisziplinären Forschungsprogramms „Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung“

Lehrerbildung – Potentiale und Herausforderungen in den drei Phasen

Nele McElvanyFranziska SchwabeWilfried BosHeinz Günter Holtappels (Hrsg.)

Lehrerbildung – Potentiale und Herausforderungen in den drei Phasen

Distanz und Einlassung

Georg Hans Neuweg

Distanz und Einlassung

Gesammelte Schriften zur Lehrerbildung

Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung

Timo LeudersEva ChristophelMichael HemmerFriederike KorneckPeter Labudde (Hrsg.)

Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung