Varieté

Wolfgang Jansen

Varieté

Geschichte – Spielstätten – Kontexte

2022,  Gesammelte Schriften zum Populären Musiktheater,  Band 2,  306  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4267-2

zurück zur Übersicht

In der Reihe „Gesammelte Schriften zum populären Musiktheater“ führt Wolfgang Jansen seine vielfach verstreut publizierten Texte zusammen. Sie behandeln alle Themen, mit denen er sich in den letzten dreieinhalb Jahrzehnten beschäftigte: das Musical, die Revue und Operette sowie das Varieté. Erscheinen werden die einzelnen Titel in Abständen von jeweils rund anderthalb Jahren.

Der zweite Band „Varieté: Geschichte – Spielstätten – Kontexte“ versammelt Aufsätze, die einen Überblick über die gesamte Geschichte der Gattung vermitteln, von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur postmodernen Neuentdeckung des Genres in den 1990er Jahren. Berlin steht dabei vielfach im Zentrum der Darstellung, doch die dortigen Entwicklungsschritte sind strukturell vergleichbar mit anderen deutschen Städten. Alle Ereignisse sind auf ihre zeitgeschichtliche Bedeutung hin überprüft. Darüber hinaus verweisen die Texte immer wieder auf die engen Verbindungen mit anderen Formen der performativen Kunst, die von der enormen Bedeutung der Varietébühnen insbesondere von 1890 bis 1930 zeugen.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Musical Backstages

Jonas Menze

Musical Backstages

Die Rahmenbedingungen und Produktionsprozesse des deutschsprachigen Musicals

Musicals

Wolfgang Jansen

Musicals

Geschichte und Interpretation

Willi Kollo

Wolfgang Jansen

Willi Kollo

Autor und Komponist für Operette, Revue, Kabarett, Film und Fernsehen
1904–1988

Lied und populäre Kultur/Song and Popular Culture

Knut HoltsträterJulius Greve (Hrsg.)

Lied und populäre Kultur/Song and Popular Culture

Musikalische Regionen und Regionalismen in den USA
Musical Regions and Regionalisms in the USA