Daniel, Annabell

Dr. Annabell Daniel ist Professorin für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt empirische Bildungsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind u. a. soziale Disparitäten beim Hochschulzugang, Bildungsentscheidungen und -verläufe unter Berücksichtigung kontextueller Einflussgrößen sowie individuelle Folgen von Studienabbrüchen. Sie ist zudem Fellow des College for Interdisciplinary Educational Research.

Chancenungleichheit: geplant, organisiert, rechtlich kodifiziert


Chancenungleichheit: geplant, organisiert, rechtlich kodifiziert

Tagungsband der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht

2022,  202  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4466-9