Koch, Kai

Koch, Kai

Kai Koch, Univ.-Prof. Dr., ist seit 2020 Professor für Musikpädagogik an der Universität Vechta. Er studierte Schulmusik, Chemie, Chorleitung und Orgel in Detmold, Paderborn, Berlin und Münster. Nach dem Referendariat an der Friedensschule in Münster und der Promotion bei Prof. Dr. Heiner Gembris am IBFM der Universität Paderborn war er mehrere Jahre als Studienrat in Münster und Annweiler tätig, bevor er 2018 als Professor für Musikpädagogik in der Sozialen Arbeit an die KSH München berufen wurde. Seine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem musikgeragogische, kirchenmusikbezogene und chorpädagogische Fragestellungen sowie musikdidaktische Themen, z. B. Klassenmusizieren, Profilklassen, Methoden des Musikunterrichts oder Komponieren und Musizieren mit Neuen Medien und Apps.

Vielfalt. Musikgeragogik und interkulturelles MusizierenDez 2022


Vielfalt. Musikgeragogik und interkulturelles Musizieren

2022,  350  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4475-1

Musik im Strafvollzug


Musik im Strafvollzug

Perspektiven aus Forschung und Praxis

2021,  322  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4407-2

Chorpraxis. Studien zum Chorsingen und Chorleiten


Chorpraxis. Studien zum Chorsingen und Chorleiten

2021,  262  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4367-9

Musikgeragogik in der Praxis


Musikgeragogik in der Praxis

Musikinstitutionen und freie Szene

2019,  222  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4084-5