Sonnenburg, Nadine

Dr. phil. Nadine Sonnenburg arbeitet am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik der Technischen Universität Dortmund als wissenschaftliche Mitarbeiterin, wo sie auch promoviert hat. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Schulentwicklung, Digitalisierung schulischer Bildung, individuelle Förderung sowie Internationalisierung und Europäisierung von schulischer Bildung.

Website

E-Mail

Schule als Ort gesellschaftlicher TeilhabeAug 2022


Schule als Ort gesellschaftlicher Teilhabe

Bildungswissenschaftliche Perspektiven, Schulkonzepte und Schulprofile im Fokus

2022,  178  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4565-9

Optimierung schulischer Bildungsprozesse – What works?


Optimierung schulischer Bildungsprozesse – What works?

2022,  166  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4501-7

Kompetenzorientierte individuelle Förderung in der Schule


Kompetenzorientierte individuelle Förderung in der Schule

Eine explorative Studie zur Verwendung einer digitalen Bildungsdokumentation

2022,  278  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4447-8

Bildung, Schule, Digitalisierung


Bildung, Schule, Digitalisierung

2020,  478  Seiten,  broschiert,  49,90 €,  ISBN 978-3-8309-4246-7

(Neue) Formen der Differenzierung


(Neue) Formen der Differenzierung

Schul- und Klassenprofilierung im Spannungsfeld gesellschaftlicher Teilhabe und sozialer Ungleichheit

2020,  236  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4218-4

Empirische Befunde zu Europaschulen in Nordrhein-Westfalen

Artikel in der Zeitschrift „ZEP – Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik“

40. Jahrgang, 4/2017

Empirische Befunde zu Europaschulen in Nordrhein-Westfalen

zum Artikel

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

zum Artikel

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

zum Artikel