Heck, Brigitte

Brigitte Heck M.A. (geb. 1964 in Oberkirch) ist nach Abschluss eines wissenschaftlichen Volontariats seit 1991 Sammlungskuratorin am Badischen Landesmuseum Karlsruhe und leitet das dortige Fachreferat Volkskunde. Von 1983 bis 1989 hat sie in Freiburg Volkskunde, Geschichte und Germanistik studiert.

Zeit


Zeit

Zur Temporalität von Kultur

2023,  422  Seiten,  broschiert,  49,90 €,  ISBN 978-3-8309-4714-1

MAXIMILIANSTR. 15


MAXIMILIANSTR. 15

50 Jahre Institut für Volkskunde in Freiburg – Ein Erinnerungsalbum

2017,  318  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3750-0

Das Exponat. Ausstellungskomplex und Sammlungsforschung

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

115. Jahrgang, 2/2019

Das Exponat. Ausstellungskomplex und Sammlungsforschung

zum Artikel

Heike Gfrereis/Thomas Thiemeyer/Bernhard Tschofen (Hrsg.), Museen verstehen. Begriffe der Theorie und Praxis. Göttingen: Wallstein 2015, 103 S. (Marbacher Schriften, N.F., 11). ISBN 978-3-8353-1520-4.

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Volkskunde“

113. Jahrgang, 1/2017

Heike Gfrereis/Thomas Thiemeyer/Bernhard Tschofen (Hrsg.), Museen verstehen. Begriffe der Theorie und Praxis. Göttingen: Wallstein 2015, 103 S. (Marbacher Schriften, N.F., 11). ISBN 978-3-8353-1520-4.

zum Artikel

Christina Ludwig: Die Signatur des Schwarzwalds. Volkskundliches Sammeln um 1900 am Beispiel des Wissenschaftsamateurs Oskar Spiegelhalder (1864–1925).

Artikel in der Zeitschrift „“

. Jahrgang, /

Christina Ludwig: Die Signatur des Schwarzwalds. Volkskundliches Sammeln um 1900 am Beispiel des Wissenschaftsamateurs Oskar Spiegelhalder (1864–1925).

zum Artikel

Christina Ludwig: Die Signatur des Schwarzwalds. Volkskundliches Sammeln um 1900 am Beispiel des Wissenschaftsamateurs Oskar Spiegelhalder (1864–1925).

Artikel in der Zeitschrift „Zeitschrift für Empirische Kulturwissenschaft“

118. Jahrgang, 1&2/2022

Christina Ludwig: Die Signatur des Schwarzwalds. Volkskundliches Sammeln um 1900 am Beispiel des Wissenschaftsamateurs Oskar Spiegelhalder (1864–1925).

zum Artikel