E-Books und digitale Angebote

E-Books für Privatkunden

Unsere E-Books erhalten Sie in unserem E-Book-Shop und in den bekannten Online-Shops (z.B. Thalia, Hugendubel, Weltbild, buecher.de) oder im stationären Buchhandel. Die meisten unserer Titel sind als PDF, einige auch als EPUB und/oder für den Kindle (Amazon) erhältlich. Die E-Books sind damit auf allen Computern und auf vielen gängigen mobilen Endgeräten lesbar. Sie haben die Möglichkeit, den Inhalt zu durchsuchen, zu kommentieren, zu zitieren, ggfs. auszudrucken oder mit Hilfe von Bookmarks und Verlinkungen bequem durch das Buch zu navigieren.

Angebote für Bibliotheken

Bibliotheken und institutionelle Kunden können bei folgenden Partnern unsere digitalen Inhalte erwerben:

Preselect Media (Campuslizenzen, E-Book- und E-Journal-Pakete):
Kontakt:
Alexander Munte (a.munte[at]preselect.com)

Ebsco (Campuslizenzen für E-Books)
Kontakt:
Ebsco Berlin (info-berlin[at]ebsco.com, 030 / 34 005 241)

Ciando (Campuslizenzen für E-Books)
Kontakt:
Nicole Kondic (nicole.kondic[at]ciando.com)

Knowledge Unlatched (Open access für E-Books)
Unsere Titel im aktuellen Paket KU-Select 2020:
Karin Priem, Kerstin te Heesen (Hrsg.): On Display. Visual Politics, Material Culture, and Education
Andreas Beer, Gesa Mackenthun (Hrsg.): Fugitive Knowledge. The Loss and Preservation of Knowledge in Cultural Contact Zones
Claudia Quaiser-Pohl, Martina Endepohls-Ulpe (Hrsg.): Women's Choices in Europe. Influence of Gender on Education, Occupational Career and Family Development
Kristof De Witte, Oliver Holz, Lotte Geunis (Hrsg.): Somewhere over the rainbow. Discussions on homosexuality in education across Europe
Martina Endepohls-Ulpe, Joanna Ostrouch-Kamiska (Hrsg.): Gender - Diversity - Intersectionality. (New) Perspectives in Adult Education
Daniela Gronold: Identity Matters. Different Conceptualisations of Belonging from the Perspective of Young Slovenes
Claudia Quaiser-Pohl, Vera Ruthsatz, Martina Endepohls-Ulpe (Hrsg.): Diversity and Diversity Management in Education. A European Perspective

Die genauen Bezugsbedingungen können je Anbieter variieren. Näheres zu den Konditionen für Ihre Institution (Rechte, Bezugsmodelle, ggf. zusätzliche Gebühren) erfahren Sie direkt bei unseren Servicepartnern.